Dafür setzen wir uns ein – unsere Agenda 2019 für Selzen

Echte Zusammenarbeit für unsere Gemeinde

  • Fokus auf eine sachorientierte Politik legen
  • Partei- oder Eigeninteressen dürfen nicht im Vordergrund stehen
  • Einbeziehen aller Parteien
  • Regelmäßige Sitzungen von Verwaltung und Fraktionssprechern
  • Umfassende, rechtzeitige Information


Transparenz und Offenheit

  • Bürgerversammlung/-beteiligung/-information
  • Veröffentlichung der Protokolle im Internet
  • Seniorenbeirat
  • Jugendbeteiligung in Form eines Jugendparlaments oder –beirats
  • intensivere Zusammenarbeit mit den Vereinen


Verbesserung der Verkehrssituation

  • Verkehrsberuhigung der gesamten Gaustraße
    • 30 km/h auf der gesamten Gaustraße
    • innerörtliche Überquerungshilfe bei der Turnhalle
    • Umsetzung der geplanten und 1997 beschlossenen Verkehrsberuhigungsmaßnahmen am Ortseingang von Köngernheim kommend 
  • Verbreiterung der Gaustraße, Entschärfung des Engpasses
  • Konzept für den ruhenden Verkehr u. a. Parkplatz auf dem alten Sportplatz
  • kein unnötiger Pollerwald
  • Bau einer Umgehungsstraße konsequent vorantreiben
  • verbesserte Busanbindung ÖPNV / Stadtbusanbindung (Zornheim - Hahnheim - Köngernheim - Selzen - Mommenheim - Zornheim)

 

Finanzielle Handlungsfähigkeit Selzen

  • Konsolidierung des Haushaltes:
    • durch Verkauf des Anwesen Kissingers und des Toilettencontainers
    • sinnvolle, nachhaltige Verwendung der verfügbaren Gelder
    • Fördermöglichkeiten von Kreis, Land und Bund vollständig nutzen
  • Planungssicherheit bzgl. der Feuerwehr von Seiten der Verbandsgemeinde und Offenlegung der finanziellen Beteiligung der Verbandsgemeinde
  • nachhaltige Investitionen
  • Selzen als Wohnort attraktiv gestalten
  • Ansiedlung von Gewerbe unterstützen und fördern

 

Selzen – ein Ort mit Lebensqualität

  • Förderung der Vereine, Erstellung eines Bedarfskonzepts
  • stärkere Anerkennung ehrenamtlicher Tätigkeit
  • Bürgerbus
  • Jugendtreff
  • Pflege und Instandhaltung der öffentlichen Anlagen, Kinderspielplätze, Friedhof
  • Multifunktionsspielplatz mit Bewegungsparcours - Mehrgenerationenspielplatz
  • Gründung eines Dorffördervereins, Wiederbelebung des Ortsverschönerungsvereins
  • Dorfzentrum Kaiserstraße:
    • Feuerwehr sollte in einem eigenen Gebäude an anderer Stelle untergebracht sein.
    • Festplatz
    • Bürgerbüro
    • multifunktional nutzbarer Saal
    • Jugendtreff
    • Markt mit regionalen Produkten
    • Arztsprechstunde, Post stundenweise in Selzen

 

Förderung von Tourismus und Kultur

  • Dorfzentrum – Feste benötigen Platz (rund ums Rathaus und alte Schule)
  • Ortsverschönerung, Dorferneuerungskonzept
  • Partnergemeinde
  • Weinwanderweg/-lehrpfad per App (Internet/Smartphone)
  • zentrales Fest
  • Anschaffung von Veranstaltungstechnik, z.B. mobile Bühne
  • Werben für Selzen als Wohn- und Weinort
  • Verbesserung der Außendarstellung unserer Gemeinde